Tourenprogramm

"Warum wir auf die Berge steigen? Weil sie da sind!" - Sir Edmund Hillary

Infos und Anmeldung
für unsere geführten Touren

Touren DAV Leitzachtal
bitte direkt bei den jeweiligen Tourenleitern.
Eine Liste mit der notwendigen Ausrüstung findet Ihr hier als PDF. Die Touren der Familien- und der Jugendgruppe finden sich auf der Gruppenseite.

Jeden Mittwoch
Oberlandler Senioren "on tour"

Oberlandler Senioren
Immer mittwochs Vormittag bietet wir eine geführte Tour an. Mitmachen können alle DAV Mitglieder die gerne mit gleichgesinnten unterwegs sind. Die Touren sind unterhalb im Tourenprogramm nicht aufgeführt... (mehr)


Termine geführte Touren 2020

Sa. 18. Jan., Regenfeldjoch 2258 m, Kitzbühler Alpen
Mittelschwere Skitour im Langen Grund, Aufst. v. Erlahütte 3 Std./900 Hm, Treffpunkt: 7:00 Uhr, Kletterstadl, Anmeldung bei Frieder Scholz.

So. 16. Feb., Rodeltour in der Region
Für Familien und junggebliebene Erwachsene. Auch "neue" aktive Familien mit Kinder ab 6 Jahre sind herzlich willkommen. Touren-Info kurzfristig über Mail-Verteiler. Anmeldung bei Rainer Preuschl.

Sa./So. 22-23. Feb., Lange Wand Kar, Höllensteinkar, Tuxer Kamm/Zillertaler Alpen
Mittelschwere, lange, landschaftl. schöne Skitouren, Aufstiege aus d. Tuxer Tal ca. 4,5 Std./1600 Hm, Übernacht. i. Pension, TN-Gebühr 8.- Euro, TP: 7:00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bis 8.2. bei Frieder Scholz.

1.-4. März, Pleresspitze 3184 m, Portlesspitze 3070 m, Weißkugel 3739 m, Ötztal. Alp.
Anspruchsvolle, lange Skihochtouren im Matscher Tal, Aufstiege 3,5 bis 5 Std./1250 - 1800 Hm, Übernachtung im Almhotel Glieshof, TN-Geb. 24.- Euro, (ursprünglich vom 5.-8. März geplant, wurde vorverlegt), Anmeldung bei Julia Riedl.

Sa. 14. März., Malgrübler 2749 m, Tuxer Alpen
Mittelschwere, längere Skitour, Aufst. v. Ghf. Haneburger 4 Std./1350 Hm TP: 7:00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Frieder Scholz.

Mo-Mi. 23-25. März, Große Reib'n, Steinernes Meer, Hagengebirge
Sehr anspruchsvolle Skidurchquerung, steile Abfahrtspassagen, 50 km Distanz, Gesamtgehzeit. 12-16 Std./4500 Hm Übernachtung: Stahlhaus, Kärlinger Haus, Ingolstädter Haus. TN-Gebühr 16.- Euro, TP: nach Vereinbarung, Anmeldung bis 12.3. bei Julia Riedl, Anmeldung bei: Julia Riedl.

16.-18. April, Hoher Seblaskogel 3235 m, u.a., Stubaier Alpen
Mittelschwere Skihochtouren um das Westfalenhaus (2273 m), z.B. Längentaler u. Winnebacher Weißenkogel 3217 u. 3182 m, Schöntalspitze 3002 m, Aufst. 3 - 4 Std./1000 Hm, TN-Geb. 16.- EUR (ursprünglich vom 2.-6. April geplant, wurde vorverlegt), Anmeldung bei: Julia Riedl.


Do. 23.04.2020, Filmveranstaltung Bergnarrisch
Der Moderator Michael Pause präsentierte im Klostersaal Fischbachau Filme die im Vorjahr bei Bergfilmfestival Tegernsee gezeigt wurden. Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30. (mehr Erfahren)

Mi./So. 29. April -03. Mai, Skidurchquerung der Hohen Tauern
Anspruchsvolle, hochalpine Skitour. Tag 1: Krimml - Krimmler Tauernhaus 1622 m, Tag 2: üb. Krimmler Törl. 2787 m (Gamsspitzl 2888 m) z. Kürsinger Hütte 2849 m, Tag 3: Großvenediger 3674 m) - Matreier Tauernhaus 1512 m Tag 4: Amertaler Höhe 2841 m (Sonnblick 3088 m) z. Rudolfshütte 2315 m, Tag 5: Hocheiser 3206 m - Abfahrt ins Tal. Kondition, Gletschererfahrung und Ausrüstung erforderlich, Aufst. 5/6 Std./800 - 1500 Hm, TN-Geb. 32.- EUR TP: 8:00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bis 15.4. bei Frieder Scholz.

14.-17. Mai, Kletterauftakt am Gardasee IV-VI Grad
Mal etwas neues im schönen Frühjahr an den Gardasee zum Klettern. Übernachtung in einem günstigen Quartier bei Arco. Abfahrt am Kletterstadel um 8.00 Uhr. Tourenleiter Frieder Scholz.

Do. 21. Mai (Feiertag), Leutascher Klamm, Wetterstein (Senioren-Tour)
Leichte Rundwanderung mit Wasserfallweg, ca. 2.5 Std./250 Hm TP: 8.00 Uhr Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Lotte Pichler.

So. 24. Mai, Frühjahrswanderung Familiengruppe
Touren-Info kurzfristig über Mail-Verteiler, "neue" aktive Familien mit Kinder 7-15 Jahre sind willkommen. Anmeldung bei Rainer Preuschl.

Zweitausender 2004 m, Roißgruber 2156 m, Kitzbühler Alpen
Leichte Kammwanderung mit Venedigerblick, Aufst. v.d. Bergst. Resterhöhe ca. 2,5 Std./250 - 400 Hm. TP: 7.00 Uhr, geg. Ghf. Post Bayrischzell, Anmeldung bei Lotte Pichler.

Sa. 6 Juni, Hochries 1569 m, Karkopf 1496 m, Feichteck 1514 m, Chiemgauer Alpen
Leichte Bergtour, Aufstieg vom Wanderparkplatz Spartenau ca. 3,5 Std. /750 Hm. TP: 7.30 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Erich Berger-Hofmann.

Sa. 20 Juni, Gemütliche Radl-Rundtour über den Elendsattel
Jugend zusammen mit der Familiengruppe. Wir fahren in zwei Gruppe und treffen uns Mittags zur Brotzeit. Fahrt im Uhrzeigersinn (Aurach - Bayrischzell - Elendsattel - Spitzingsee - Neuhaus - Aurach) TP: 10 Uhr Kletterstadl, Anmeldung bis 13.06.20 wegen Fahrgelegenheit, Anja Wessley.

20. -21. Juni, Klettern im Oberreintal, Klettertouren IV-VI Grad
Ein Fleckerl aus dem Paradies in der urgemütlichen Oberreintalhütte unter den steilen Nordwänden des Wettersteins (Selbstversorger: Essen mitbringen aber Bier gibt's). Klettereien erster Güte gibt es dort auch noch. Wir nehmen die Räder mit und fahren ab Olympiaschanze Garmisch durch das Reintal bis zur Abzweigung zum Oberreintal. Abfahrt am 20.6. um 8.00 am Kletterstadel und um 8.20 in Hausham Bahnhof. Tourenleiter Frieder Scholz.

Sa. 27. Juni, Seebergspitze 2085 m, Karwendel
Mittelschwere Bergtour m. Tiefblick z. Achensee, Aufst. v. Parkpl. Gasthof Pletzachalm ca. 3 Std./1000 Hm, Abstieg über Pasillsattel. TP: 7.00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Erich Berger-Hofmann.

So. 5. Juli, Pirchkogel 2828 m, Sellrain
Aussichtsreiche Wanderung, Aufst. v. Kühtai ca. 2,5 Std./800 Hm. TP: 6.00 Uhr, Kletterstadl Aurach,, Anmeldung bei Erich Berger-Hofmann.

Mi.-Di. 8.-14. Juli, Dolomitenhöhenweg Nr. 2
Mittelschwerer, alpiner Höhenweg v. Brixen/Bergst. Plose bis z.um Rollepass, Übernacht. in Schlüter-, Puez- u. Boéhütte, Rif. Falier, Rif. Valles bis Rif. Mulaz/Pala, Gipfelmöglichkeit Piz Boé/Sella 3152 m, Gehz. 5 - 7 Std., Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, TN-Geb. 48.- EUR TP: Nach Vereinbarung, Anmeldung bis 25.6. bei Julia Riedl.

So. 12. Juli, Risserkogel 1826 m, Mangfallgebirge
Mittelschwere Bergwanderung, Aufst. v. Kreuth üb. Langenau, Ableiten- und Rissalm z. Gipfel. Abst. üb. teilw. seilversich., leicht ausgesetzten Grat z. Grubereck u. den Setzbergweg zurück nach Kreuth, Ges.Gehz. ca. 6,5 Std./1050 Hm TP: Nach Vereinbarung, Anmeldung bis 9.7. bei Franz Schnitzlbaumer.

17.-19. Juli, Hochtour Hintere Schwärze und Similaun
Hochtouren in den Ötztaler Alpen Wir fahren am Freitag ins hinterste Ötztal nach Vent (1.900 m) und steigen zur Martin-Busch-Hütte (2.501 m) auf. Am Samstag fu?hrt unser Weg u?ber den zerrissenen Marzellferner auf die Hintere Schwa?rze (3.628 m) und auf gleicher Route zuru?ck zur Hütte. Am na?chsten Tag wollen wir über den Marzellkamm auf den Similaun (3.606 m). Fu?r den Abstieg wa?hlen wir die Route in Richtung Tisenjoch/Hauslabjoch, die uns an der Ötzi-Fundstelle vorbeiführt, bevor es über die Martin-Busch-Hütte zuru?ck nach Vent geht. Tourenleiter Frieder Scholz.

So. 19 Juli, Predigtstuhl 1613 m, Lattengebirge / Berchtesgadner Alpen
(Senioren-Tour) Gemütliche Überschreitung v. Bergst. üb. Hochschlegel 1680 m, Karkopf, Steinerne Agnes u. Rotofensattel n. Hallthurm, Gehzeit ges. 4 Std./250 Hm TP: 8.00 Uhr, Altwirt Hundham, Anmeldung bei Lotte Pichler.

Sa. 25.-26. Juli, BayernTourNatur "Die Schönheit der Bergwelt und wie man als Bergsteiger verantwortungsvoll mit ihr umgeht".
Vom Kletterstadl in Aurach über die Benzingalm und Jägerbauernalm auf den Jägerkamp und wieder zurück. Förster und DAV Naturschutzreferent erklärt Pflanzen und Tiere in dem Gebiet und ihre Rückzugsräume. Thema sind zudem die Alm- und Forstwirtschaft, die Interessen des DAV, der Aufwand der Wegepflege und wie man sich im Sommer und Winter am Berg naturschonend verhält. Treffpunkt 6.30 Uhr Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Korbinia Wolf.

Sa.-So. 25.-26. Juli, Luibiskogel 3110 m, Ötztaler Alpen
Mittelschwere Hochtour, Übernacht. Hauerseehütte/Selbstversorger, Aufstieg v. Längenfeld ca. 3,5 Std./1200 Hm, Gipfelaufstieg ca. 2,5 Std./750 Hm, versichert. Steig, max. 6 Pers., Ausrüst. B, TN-Geb. 8.- EUR TP: 6.00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bis 10.6. bei Erich Berger-Hofmann.

So. 2. August, Gamskogel 1449 m, Kaisergebirge
Leichte Bergwanderung vor großartiger Kulisse, Aufst. v. Bergstation Kaiserlift ca. 1,5 Std./250 Hm, Abst. über Kaindlhütte z. Lift. TP: 8.00 Uhr, geg. Ghf. Post Bayrischzell, Anmeldung bei Lotte Pichler.

Sa.- So. 8.-16. August, Kletterwoche mit Touren im IV - VI Grad
Wie üblich übernachten wir auf ein.m Zeltplatz und können uns im Ziel so kurzfristig nach dem Wetter richten. Genauere Festlegungen nach Absprache. Tourenleiter Frieder Scholz.

So. 16. August, Almbachklamm, Berchtesgadner Alpen
Sehr schöne Klammwanderung, Aufst. v. d. letzten Kugelmühle Deutschlands bis zur Madonna an der Quelle ca. 2,5 Std./350 Hm. TP: 8.00 Uhr, Altwirt Hundham, Anmeldung bei Lotte Pichler.

Sa. 29. August, Hochsalwand 1624 m, Rampoldplatte 1422 m, Bayer. Voralpen
Leichte Bergwanderung, Aufst. v. Jenbachtal ca. 2,5 Std./850 Hm Übergang z. Rampoldplatte ca. 1 Std., Abstieg über Schuhbräualm TP: 8.00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Erich Berger-Hofmann.

Mo.-Di. 31.8-01.9, Becherhaus 3196 m, evtl. Wilder Freiger 3418 m, Stubaier Alp.
Leichter, aber sehr langer Aufstieg v. Ridnaun-Maiern 6 - 7 Std./1800 Hm, Wilder Freiger je nach Verhältnissen ca. 1 Std., Ausrüst. B, TN-Geb. 8.- EUR TP: Nach Vereinbarung, Anmeldung bis 20.8. bei Julia Riedl.

Fr.-So. 4.-6. Sept.,Latemar Umrundung, Dolomiten Klettersteig
TN-Geb. 16,- Euro, Treffpunkt nach Vereinbarung, Anmeldung bei Pit Haas.

So. 6. September, Fleiding1892 m, Gampenkogel 1957 m, Kitzbühler Alpen
Leichte Bergtour (Seniorentour), Aufst. v. Bergstat. üb. Nachsöllberg ca. 2,5 Std./400 Hm TP: 7.30 Uhr, geg. Ghf. Post Bayrischzell, Anmeldung bei Lotte Pichler.

So. 13. Sept., Feuerköpfl 1291 m, Jochkopf 1409 m, Brandenberger Alp
Leichte Bergwanderung mit Ruhe u. guter Aussicht, Aufst. v. Ghf. Schneeberg z. Höhlensteinhaus und Gratwanderung üb. Jochkopf z. Kala-Alm, Ges. 4 Std./750 Hm TP: Nach Vereinbarung, Anmeldung bis 10.9. bei Franz Schnitzlbaumer..

Fr.-Mo. 18.-28. September, Alpenüberquerung/ Grande Traversella delle Alpi
Weitwanderung v. Nufenenpass/Schweiz z. Ortasee/Piemont, durch die Lepontinischen Alpen, Walliser Alpen u. Ossolatäler, gute, hochalpine Wanderwege, Übernacht. in Talquartieren od. Hütten, Gehz. zw. 5 u. 8 Std., Trittsicherheit, alpine Erfahrung und gute Kondition erforderlich, TN-Geb. 80.- EUR TP: Nach Vereinbarung, Anmeldung bis 4.9 Julia Riedl.

So. 27. Sept., Drachensee 1874 m, Coburger Hütte, Mieminger Kette
(Seniorentour) Lohnende Bergtour mit Zugspitzblick, Aufst. v. Ehrwalder Alm 3 Std./400 Hm TP: 7.00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Lotte Pichler.

Sa. 3. Okt., Hochplatte 1586 m, Haberspitz 1431 m, Chiemgauer Alpen
Leichte Bergwanderung, Aufst. v. Talst. Hochplattenlift ca. 2,5 Std./1000 Hm TP: 8.00 Uhr, Kletterstadl Aurach, Anmeldung bei Erich Berger-Hofmann.

Do.-So. 22.-25. Okt., Abklettern am Gardasee
Nachdem wir schon im Frühjahr am Gardasee sind wählen wir ein anderes noch zu definierendes Ziel. Übernachtung evtl. in Zelt - bitte Rücksprache nehmen. Abfahrt 8:00 am Kletterstadel in Aurach Tourenleiter Frieder Scholz.

So. 15. Nov. Orientierungswanderung
Ort steht noch nicht fest TP: 10.00 Uhr Kletterstadl Aurach, Info u. Anmeldung bei Renate Balk.

12. Dez,, Frühwintertour in unseren Voralpen
oder in den nahen österreichischen Alpen, je nach Verhältnissen. Treffpunkt 8:00 am Kletterstadel Tourenleiter Frieder Scholz.


Vorschau 2021


Fr. 23. April 2021, Hauptversammlung